Laptop für deine Weltreise

Einen Laptop auf deiner Motorrad-Reise dabeizuhaben ist heute schon Standard. Der Laptop bietet dir viele Vorteile unterwegs:

  • Zum Internet-Surfen und email-senden. In vielen Hotels gibt es heute kostenloses WiFi.
  • Wenn das Hotel WiFi hat, kannst du stundenlang gratis mit deiner Familie oder Freunden von deinem Hotelzimmer aus skypen.
  • Du kannst deine Fotos und Filme speichern, bearbeiten, sortieren und vorzeigen.
  • Betreuung deiner Webseite.
  • Filme schauen, spielen …

Welche Art von Laptop du mitnimmst, hängt von deinen Anforderungen ab. Willst du nur hin und wieder emails checken, oder willst du deine aufgenommenen Filme editieren? Für den einen ist ein einfaches kleines Netbook oder ein Tablett ausreichend, der andere nimmt sein MacBook mit.

Nimm auch genügend Speichermedien mit – USB-Stick und externe Festplatte. Damit du deine Daten sichern kannst, und auch bei Verlust des Laptops nicht all deine Fotos und Daten verlierst.

Am besten verstaust du deinen Laptop in der Alubox. Dort kannst du ihn, verstaut zwischen deinen Klamotten, einigermaßen stoßfest und wasserdicht aufbewahren.

 

Im nächsten Kapitel gehts um Kommunikation: Mobiltelefon, Satellitentelefon, Internet