Süd-Ost-Asien mit dem Motorrad

Süd-Ost-Asien ist zwar sehr überlaufen mit Rucksack- und Pauschaltouristen, wer aber mit dem Motorrad unterwegs ist, kann viele Abenteuer off-the-beaten-track erleben. Vietnam erlaubt keine ausländischen Motorräder, außer sie stammen aus einem der angrenzenden Länder. Die Reise durch Thailand, Laos, Kambodscha und Malaysia sind bürokratisch keine so grossen Herausforderung.

Die süd-ost-asiatische Region zeichnet sich durch traumhafte Strände, phantastische Landschaften, eine gute Infrastruktur, tolles Essen und günstige Preise aus. Hervorzuheben sind die Strände Thailands, die Tempel von Angkor in Kambodscha, der Ho Chi Minh Pfad in Vietnam und Laos, Berge und Dschungel, die Ostküste Malaysias, sowie Inselhüpfen in Indonesien.

650cc Ural in Vietnam

Minsk in Nord-Vietnam

 

Hier geht´s nach Australien